Durchsuchen Sie unsere Datenbank

Unser umfangreiches Archiv kann nach Motiven, Orten, Jahresangaben und ähnlichen Daten durchsucht werden. Sie haben die Wahl zwischen dem Bestand der Landesfilmsammlung (LFS) sowie den rein zu Forschungszwecken hinterlegten Beständen der MFG-Filmförderung (MFG) und des Hauses des Dokumentarfilms (HDF). Bei konkreten Anfragen empfehlen wir Ihnen, unser Team direkt zu kontaktieren: [email protected].

Onlinerecherche
Filmbestand:
Titel:
Jahr: -
Filmschaffende:
Archivnummer:
Schlagwörter:
Inhaltssuche:
Provenienz:
reset merkliste

Informationen zur Recherche

Die Landesfilmsammlung Baden-Württemberg ist verantwortlich für die Bewahrung und Zugänglichmachung des audiovisuellen Erbes des Bundeslandes. Das schließt auch solche Sammlungs- und Bestandsinhalte ein, die Ideologien oder Stereotype wiedergeben und die diskriminierend oder beleidigend sein können. Bei der Präsentation und Nutzung dieser Inhalte legt die Landesfilmsammlung großen Wert auf ihre kontextuelle Einordnung. Eine Zustimmung zu den Inhalten der Filme, einschließlich Aussagen, Bewertungen oder Darstellungen, wird dadurch nicht ausgedrückt. Unser Ziel ist es, durch Filme eine kritische Auseinandersetzung mit Geschichte zu ermöglichen. Wir ermutigen dazu, diese Filme im Kontext zu betrachten und möchten zur Reflexion anregen.

Der Filmbestand der Landesfilmsammlung Baden-Württemberg umfasst historische Filmdokumente von Bürger*innen bzw. Firmen und aus Archiven des Landes Baden-Württemberg sowie Filme mit Bezug zum Bundesland Baden-Württemberg. In der Landesfilmsammlung werden inzwischen die Archive von mehr als 130 Institutionen verwaltet.

Der Filmbestand zeigt ein buntes Kaleidoskop: Impressionen aus allen Regionen des Landes, Brauchtum, Imagefilme, Familienalltag, frühe Reisedokumentationen, aber auch Filmtagebücher von Angehörigen der Wehrmacht. Die Verwertungsrechte liegen bei der Landesfilmsammlung Baden-Württemberg, Filmausschnitten können gegen Gebühren lizensiert werden.

Hier suchen Sie in der Dokumentarfilmsammlung des Hauses des Dokumentarfilms. Das sind einzigartige Dokumentarfilme von den Anfängen bis zur aktuellen Produktion. Schwerpunkt sind Filme mit politisch-kulturellem Inhalt, Dokumentarfilme aus osteuropäischen Archiven, preisgekrönte Produktionen sowie Gesamtwerke herausragender Dokumentarfilmer*innen. Die Sammlung steht für wissenschaftliche Recherchen im Haus zur Verfügung, eine Ausleihe außer Haus ist leider nicht möglich.

Hier recherchieren Sie in den Beständen der MFG Filmförderung Baden-Württemberg. Dabei handelt es sich um die Belegexemplare aktueller Produktionen, die eine Produktions- bzw. Verleihförderung der Filmförderung erhalten haben. Eine Sichtung der Filme ist aber nur im Haus möglich.

Allgemeines 

Klein- und Großschreibung der Wörter wird nicht berücksichtigt. In den Suchfeldern: Titel, Autoren / Mitwirkende und Überall suchen können Sie die Suchbegriffe erweitern. Verwenden Sie * (Sternchen), um Begriffe am Wortende zu trunkieren. Beispiel: Die Suche nach auto* ergibt Treffer mit Auto, Automobil, Autobahn, Automat.

Titel 

Sie können den vollständigen Titel oder einzelne Wörter aus dem Titel eingeben.

Jahr

Geben Sie das gewünschte Jahr ein. Es wird in der Datenbank nach Filmen mit dieser exakten Angabe gesucht. Bitte beachten Sie, dass Filme häufig einen längeren Zeitraum umfassen können.

Filmschaffende 

Hier können Sie nach Personen aus den Bereichen Autor, Regie, Kamera, Mitwirkende suchen. Es ist egal, in welcher Reihenfolge Vor- und Nachnamen eingegeben werden. Beispiel: Veiel oder Andres Veiel oder Veiel Andres

Archivnummer 

Die Bestände werden durch Kürzel gekennzeichnet: Landesfilmsammlung = LFS Dokumentarfilmsammlung = HDF Filmförderung MFG = MFG Die Archivnummern müssen 9-stellig und ohne Leerzeichen eingegeben werden. Beispiel: LFS004272

Schlagwörter 

In diesem Feld suchen Sie unter relevanten Stichwörtern, die in einem Katalog hinterlegt sind. Es können beliebig viele Schlagwörter eingegeben werden. Durch mehrere Begriffe wird das Suchergebnis eingegrenzt. Beispiel: Stuttgart Theodor Heuss Einweihung (alle Begriffe kommen im Suchergebnis vor.)

Inhaltssuche 

Eingegebene Begriffe werden in allen Feldern der Datenbank gesucht. Nicht alle Informationen aus der Datenbank können im Internet angezeigt werden. Daher kann es sein, dass Sie einen eingegebenen Begriff in der Vollinformation nicht wiederfinden.

Sie können sich Ihre Favoriten in einer Merkliste sammeln, in dem Sie den entsprechenden Beitrag über den Stern (rechts am Rand) markieren. Der Button „Merkliste“ funktioniert anschließend wie ein Filter.  Die Anzahl Ihrer Favoriten steht in der Klammer. Die Merkliste ist nur temporär. Sobald Sie das Fenster schließen, wird die Merkliste gelöscht.
56 Ergebnisse
Archivnummer: LFS000288007
Ruinen, Aufräumarbeiten und Neueröffnung des Cafe Mettenleiter.
LFS
Archivnummer: LFS006096
Dorfbilder aus Hugsweier (seit 1972 Lahr-Hugsweier) aus den Jahren 1946/47.
LFS
Archivnummer: LFS008351
Ruinen <vmtl. in Karlsruhe>; Spaziergang auf der Mainau; Jungen spielen mit Ball.
LFS
Archivnummer: LFS000994
Eine individuelle Jahreschronik des Amateurfilmers Eberhard Küfer im Jahre 1950. Im Juni feiert die Wäscherei Sippel ihr 70jähriges Jubiläum im Höhenhotel…
LFS
Archivnummer: LFS003163
Aufnahmen vom Wiederaufbaugeschehen in Heilbronn unter dem Aspekt der Straßen und öffentlichen Plätze: Detaillierte Aufnahmen aus den Jahren 1958 und 1959; v.a. Innenstadtgebiete.
LFS
Archivnummer: LFS007049
Produktionsräume verschiedener ortsansässiger Firmen: Victor Rehm (Bijouterieteile), Hermann Becker (Uhrengehäuse), Paul Raff (Uhrgehäusemontage), Porta -…
LFS
Archivnummer: LFS000811
Ulm vor und nach den Pogromen der Reichskristallnacht; Happening von Wolf Vostell; Porträt des Feuliitonchefs der Ulmer Regionalzeitung; Luftangriffe 1945. Die Geschichte des Amtsgerichts. Ein Porträt eines Systemtheoretikers von Telefunken. Die Geschichte der Industrialisierung und erste Sozialwohnungen etc.
LFS
Archivnummer: LFS004836
Stuttgarter Innenstadt Mitte der 1930er Jahre und in den ersten Nachkriegsjahren mit den Kriegszerstörungen.
LFS
Archivnummer: LFS003029
Wiederaufbau der St. Kilianskirche in Heilbronn.
LFS
Archivnummer: LFS007511
Ansichten in West- und Ostberlin: u.a. Gedächtniskirche, Kranzler, Kurfürstendamm, Leuchtreklame, Zonengrenze, Mauer, Brandenburger Tor, Sowjetisches Ehremdenkmal, Karl-Marx-Allee, Lenin-Allee, Unter den Linden, FDJ-Haus; Bootsfahrt auf dem Wannsee.
LFS
Archivnummer: LFS003572
Bauarbeiten neben der Stadtkirche St. Josef in Gaggenau.
LFS
Archivnummer: LFS006432
Fahrt mit dem Auto, Frau sammelt Beeren am Straßenrand, Trümmer in Halle (Saale), Straßenbahn, Leipziger Turm, Marktkirche. Viadukt in Gräfenthal (Thüringen). Frau spielt mit Ziegen.
LFS
Archivnummer: LFS001853
Bilder des zerstörten Pforzheims nach den Angriffen englischer Bomber am 23.02.1945. 98 Prozent des Innenstadtgebiets wurden zerstört. Zerstörte Straßenzüge und Ruinen in Pforzheim. Rauchende Ruinen, ausgestorbene Straßenzüge, Kreuze und Blumen in den Trümmerhaufen.
LFS
Archivnummer: LFS006103
Tabakanstechen in Wittenweier (seit 1972 Schwanau-Wittenweier): Gruppe von Kindern und Erwachsenen im Freien, beim Sortieren und Bündeln von Tabakblättern; gebündelte Blätter werden aufgehängt; Dorfstraße mit Ochsengespann und Güllewagen; zerstörte Häuser (Kriegsfolge). [unruhige Kameraführung]
LFS
Archivnummer: LFS003034
Kriegszerstörungen im Deutschordenshof in Heilbronn; Wiederaufbau; Aufführung eines Theaterstücks im Innenhof.
LFS
Archivnummer: LFS003041
Wiederaufbau in Heilbronn: Schulen.
LFS
Archivnummer: LFS003065
Heilbronn vor der Zerstörung (1944) u. nach den Luftangriffen; Wiederaufbau; Einweihung des Rathauses mit Ehrengästen (Bundespräsident Theodor Heuss, Ministerpräsident Reinhold Maier u.a.).
LFS
Archivnummer: LFS003039
Wiederaufbau in Heilbronn: Rathaus, Bahnhof, Museen u.a.
LFS
Archivnummer: LFS003040
Wiederaufbau in Heilbronn: Bahnhof, Kreissparkasse, Festhalle u.a.
LFS
Archivnummer: LFS003066
Heilbronn nach der Zerstörung; Wiederaufbau; Wohnungsbau; Schwäbisches Landesturnfest (1959).
LFS
Archivnummer: LFS006022
Brandwache am Freiburger Peterhof am 10.5.1939; Exerzieren und Feuerlöschübungen; versehentlicher deutscher Fliegerangriff auf Freiburg am 10. Mai 1940.
LFS
Archivnummer: LFS001510
Familie Bauer in Stafflangen bei Biberach an der Riß: Mädchen beim Spiel mit Puppen im Garten des Bauernhauses, Fahrt auf einem Pferdefuhrwerk.
LFS
Archivnummer: LFS000121
Kriegszerstörungen in Ulm, Stuttgart und München; Familienausflug an den Blautopf bei Blaubeuren; Autobahnabschnitt der A8 am Albaufstieg <Baustelle am Drackensteiner Hang>; Skiurlaub in den Glarner Alpen.
LFS
Archivnummer: LFS006479
Häuser nach Bombenangriff beim Neckartor in Tübingen.
LFS
Archivnummer: LFS002875
In der Nacht vom 16. auf den 17.12.1940 fand der erste Luftangriff auf Heilbronn statt. Mehrere Häuser in der Altstadt wurden zerstört, u.a. in der Johannisgasse. Der Film zeigt das Ausmaß der Zerstörung und Menschen bei der Trümmerbeseitigung.
LFS
Archivnummer: LFS004711
Soldaten auf Heimaturlaub: Spaziergang mit der Familie u. jungen Frauen; Soldaten beim Aufbau eines Zeltcamps; Russlandfeldzug: Zerstörungen, flüchtende Zivilbevölkerung;
LFS
Archivnummer: LFS007140
Russlandfeldzug: Vormarsch der deutschen Wehrmacht, Kriegszerstörungen in einer Stadt, Fahrt übers Land, Propellerflugzeug, Soldaten in der Freizeit.
LFS
Archivnummer: LFS002878
Sprengung des Kirchturms der Heilbronner Friedenskirche aufgrund kriegsbedingter Schäden am 25.09.1947.
LFS
Archivnummer: LFS003028
Wiederaufbau des Rathauses in Heilbronn: Bauarbeiten, Richtfest, Einweihung in Anwesenheit des Bundespräsidenten Theodor Heuss.
LFS
Archivnummer: LFS002304
Schnittreste des Spielfilms "Wohin die Züge fahren".
LFS
Archivnummer: LFS002625
Wiederaufbau des Rathauses, Ansichten des Alten und des Neuen Schlosses, Szenen am Hauptbahnhof.
LFS
Archivnummer: LFS003025
Kriegszerstörungen in Heilbronn;Trümmerbeseitigung; Wiederaufbau.
LFS
Archivnummer: LFS003030
Wiederaufbaugeschehen in Heilbronn unter dem Aspekt der Straßen und Plätze (Teil 1): Detaillierte Aufnahmen aus den Jahren 1946-1953; in den frühen Aufnahmen v.a. Ruinen und brachliegendes Gelände, danach zunehmend saniertes Straßenbild; Gegenüberstellung früherer und neuerer Aufnahmen; Schwerpunkt Innenstadt.
LFS
Archivnummer: LFS003031
Wiederaufbau in Heilbronn: Straßen und Plätze.
LFS
Archivnummer: LFS000682
Kopplung verschiedener Szenen, die während des Ersten Weltkriegs entstanden sind: Zerstörte Häuser in einem unidentifizierten Ort, Frauen als Schaffnerin und Lokführerin, Heuwagen beim Überqueren eines Bahngleises, Soldaten vor fahrendem Zug.
LFS
Archivnummer: LFS002301
Ansichten von Freiburg und Umgebung, Freiburg nach einem Luftangriff; Wiederaufbau in den Nachkriegsjahren.
LFS
Archivnummer: LFS001967
Instandsetzung von Brücken u. Wiederaufbau im Landkreis Ludwigsburg; Ankunft von Heimatvertriebenen.
LFS
Archivnummer: LFS000442
Kriegszerstörungen u.a. in Stuttgart, Heilbronn, Pforzheim und Berlin. Alltag im Nachkriegsdeutschland: u.a. Schwierigkeiten bei der Versorgung mit…
LFS
Archivnummer: LFS000693
Zerstörungen in Stuttgart: Hauptbahnhof, Schlossplatz, Rathausplatz, Schillerplatz; Straßenverkehr in der Innenstadt; Trümmerbeseitigung; Wiederaufbau;…
LFS
Archivnummer: LFS010534
Familie Schnaitmann im Urlaub in Borkum und Emden: Sie fahren mit dem Schiff, Aufnahmen vom Hafen, besuchen ein Heim für Kriegsblinde / Kriegsversehrte:…
LFS
Archivnummer: LFS000470
Familienszenen, Ausflüge, Silvesterfeier, Sprengung der Garnisonskirche in Stuttgart.1.) Aufenthalte in Gaildorf und Wildbad2.) Eine Silvesterfeier im Kreis der Familie Schock3.) Ausflug nach Schloss Monrepos4.) Garnisonskirche in Stuttgart (Dillmannstraße) wird Ende 1951 gesprengt.
LFS
Archivnummer: LFS003017
Kriegszerstörungen u. Wiederaufbau in Heilbronn: Industrie, Wohnungsbau. St. Kilianskirche.
LFS
Archivnummer: LFS002891
Feierstunde am 4. Dezember 1954 zum Gedenken an den Luftangriff auf Heilbronn am 4. Dezember 1944.
LFS
Archivnummer: LFS002624
Wiederaufbau des Stuttgarter Rathauses mit Aufnahmen der Gebäude rund um den Marktplatz.
LFS
Archivnummer: LFS000198
Crailsheim in den frühen Nachkriegsjahren: Zerstörung und Wiederaufbau.
LFS
Archivnummer: LFS003042
Wiederaufbau in Heilbronn: Schulen u. Kirchen.
LFS
Archivnummer: LFS000236
Inspektionsfahrt von OB Winter und NSDAP- Gauleiter Richard Burk in das von Kriegsschäden betroffene Elsass; evakuierte Einwohner aus dem Kreis Lahr auf dem…
LFS
Archivnummer: LFS006849
Stuttgart in den Nachkriegsjahren im Winter: Innenstadt mit Stiftskirche, Schlossplatz, Neues Schloss; Straßenbahn vor Königsbau, zugefrorener Feuersee mit…
LFS
Archivnummer: LFS005033
Evakuierung 1943 einer Familie aus Stuttgart-Degerloch nach Nürtingen u. nach Schwabach, Geburt eines Sohnes.
LFS
Archivnummer: LFS008153
Treffen der Sachsen am 4. Oktober 1964 in Fellbach (6. Südwest-Deutsches Sachsentreffen): Thema ist die aktuelle Einschätzung für eine deutsche Wiedervereinigung; Besuch der Winzergenossenschaft; Festprogramm in der Stadthalle.
LFS
Archivnummer: LFS004009
Besuch in der Kriegsgräberstätte Niederbronn-les-Bains in den Vogesen (s. Anm.): Jugendliche bei der Pflege von Gräbern auf dem Soldatenfriedhof, Kranzniederlegung; Ausflug nach Paris.
LFS
Archivnummer: LFS007077
Nachkriegsjahre in Stuttgart: zerstörte Innenstadt; Familienalltag: Hochzeit, Besuch auf dem Friedhof, Weihnachten, Familie mit Kleinkind im Wohnzimmer <zeittypisches Interieur>, Tauffeier in der Kirche, Einschulung u.a.
LFS
Archivnummer: LFS008240
Kriegsereignisse in Karlsruhe zwischen 1942 u. 1944: Glockenabnahme in St. Bernhard am 02.09.1942; Zerstörungen nach den Luftangriffen am 03.09.1942 u. am 04.12.1944.
LFS
Archivnummer: LFS006882
Kriegsfolgen in Boulogne-sur-Mer (Nordfrankreich): zerstörte Häuser, Autos, Schuttberge; Atlantikwall mit Flakstützpunkten; Verwundeter mit Krücken im Lazarett.
LFS
Archivnummer: LFS004124
Frankreichfeldzug: Vormarsch durch Belgien nach Frankreich; Kriegszerstörungen; Kriegsgräber aus dem Ersten Weltkrieg; Soldaten in ihrer Freizeit in Paris und am Strand; Sanitätsübungen.
LFS
Archivnummer: LFS001883
Kriegszerstörungen durch die deutsche Artillerie in Warschau im Spätherbst des Jahres 1939.
LFS