Den Alltag vergangener Jahrzehnte sichtbar machen

Historisches Bewegtbild bietet Einblicke in den Alltag vergangener Jahrzehnte und spiegelt auf authentische Weise die Gesellschaft der jeweiligen Zeit. Deswegen hat die Landesfilmsammlung Baden-Württemberg es sich zur Aufgabe gemacht, ihr Archivmaterial der Öffentlichkeit auf verschiedenen Wegen zugänglich zu machen.

Unsere Sammlung umfasst aktuell 12.000 Werke, darunter Image- und Werbefilme, Städteporträts und insbesondere Privat- und Amateurfilme. Das Archivmaterial wird in internationalen Filmproduktionen, Ausstellungen, audiovisuellen Produkten aller Formate und bei kulturellen Veranstaltungen eingesetzt.

Für jeden Rechteumfang die passenden Gebühren

Die Gebühren für unsere Lizenzrechte richten sich nach den räumlichen und inhaltlichen Anforderungen Ihres Projekts. Zeitlich ist eine Lizenz in der Regel auf 7 Jahre beschränkt.

Ansichtsfiles (pauschal bis 15 Filme)

75,00 €

Regionalprogramm oder Kino

15,00 € / Sekunde

Überregional (z.B. ZDF oder ORF)

25,00 € / Sekunde

TV DACH (inkl. 3sat)

35,00 € / Sekunde

TV World oder Streaming-Anbieter

45,00 € / Sekunde

Social Media oder Mediathek exklusiv

20,00 € / Sekunde

AV-Medien (Blu-ray, DVD etc.)

25,00 € / Sekunde

Bildungsbereich, Festivals oder Ausstellungen

10,00 € / Sekunde

Schulfernsehen

3,00 € / Sekunde

Die angegebenen Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 7%.

Zur Sichtung senden wir Ihnen ein File mit eingeblendetem Timecode zu. Alternativ kann das Material direkt bei uns im Haus des Dokumentarfilms gesichtet werden. Ein erfahrenes Team von Archivar:innen und Kurator:innen unterstützt Sie gerne bei der Umsetzung Ihres Projekts und hilft Ihnen dabei, das aussagekräftigste Archivmaterial zu finden.

Ein zuverlässiger Partner für einzigartige Archivbilder

Wir haben jahrelange Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Film- und Fernsehproduktionen und stehen Ihnen während Ihres Projektes helfend zur Seite. Dafür sprechen ausgewählte Stimmen aus der Branche.

Archivmaterial für nationale und internationale Projekte

Regelmäßig wird Archivmaterial aus der Landesfilmsammlung für Filmproduktionen, Ausstellungen und audiovisuelle Produkte aller Formate lizenziert. Zwei Mal im Jahr stellen wir hier eine Sammlung ausgewählter Projekte unserer Kund:innen vor.

Sie möchten Archivmaterial für Ihr Projekt nutzen?

Dann kontaktieren Sie unseren Kurator Daniel Artur Schindler und lassen sich zu den Konditionen beraten!

Telefon: +49 (0)711 / 929 309 13
E-Mail: [email protected]