Durchsuchen Sie unsere Datenbank

Unser umfangreiches Archiv kann nach Motiven, Orten, Jahresangaben und ähnlichen Daten durchsucht werden. Sie haben die Wahl zwischen dem Bestand der Landesfilmsammlung (LFS) sowie den rein zu Forschungszwecken hinterlegten Beständen der MFG-Filmförderung (MFG) und des Hauses des Dokumentarfilms (HDF). Bei konkreten Anfragen empfehlen wir Ihnen, unser Team direkt zu kontaktieren: [email protected].

Onlinerecherche
Filmbestand:
Titel:
Jahr: -
Filmschaffende:
Archivnummer:
Schlagwörter:
Inhaltssuche:
Provenienz:
reset merkliste

Informationen zur Recherche

Die Landesfilmsammlung Baden-Württemberg ist verantwortlich für die Bewahrung und Zugänglichmachung des audiovisuellen Erbes des Bundeslandes. Das schließt auch solche Sammlungs- und Bestandsinhalte ein, die Ideologien oder Stereotype wiedergeben und die diskriminierend oder beleidigend sein können. Bei der Präsentation und Nutzung dieser Inhalte legt die Landesfilmsammlung großen Wert auf ihre kontextuelle Einordnung. Eine Zustimmung zu den Inhalten der Filme, einschließlich Aussagen, Bewertungen oder Darstellungen, wird dadurch nicht ausgedrückt. Unser Ziel ist es, durch Filme eine kritische Auseinandersetzung mit Geschichte zu ermöglichen. Wir ermutigen dazu, diese Filme im Kontext zu betrachten und möchten zur Reflexion anregen.

Der Filmbestand der Landesfilmsammlung Baden-Württemberg umfasst historische Filmdokumente von Bürger*innen bzw. Firmen und aus Archiven des Landes Baden-Württemberg sowie Filme mit Bezug zum Bundesland Baden-Württemberg. In der Landesfilmsammlung werden inzwischen die Archive von mehr als 130 Institutionen verwaltet.

Der Filmbestand zeigt ein buntes Kaleidoskop: Impressionen aus allen Regionen des Landes, Brauchtum, Imagefilme, Familienalltag, frühe Reisedokumentationen, aber auch Filmtagebücher von Angehörigen der Wehrmacht. Die Verwertungsrechte liegen bei der Landesfilmsammlung Baden-Württemberg, Filmausschnitten können gegen Gebühren lizensiert werden.

Hier suchen Sie in der Dokumentarfilmsammlung des Hauses des Dokumentarfilms. Das sind einzigartige Dokumentarfilme von den Anfängen bis zur aktuellen Produktion. Schwerpunkt sind Filme mit politisch-kulturellem Inhalt, Dokumentarfilme aus osteuropäischen Archiven, preisgekrönte Produktionen sowie Gesamtwerke herausragender Dokumentarfilmer*innen. Die Sammlung steht für wissenschaftliche Recherchen im Haus zur Verfügung, eine Ausleihe außer Haus ist leider nicht möglich.

Hier recherchieren Sie in den Beständen der MFG Filmförderung Baden-Württemberg. Dabei handelt es sich um die Belegexemplare aktueller Produktionen, die eine Produktions- bzw. Verleihförderung der Filmförderung erhalten haben. Eine Sichtung der Filme ist aber nur im Haus möglich.

Allgemeines 

Klein- und Großschreibung der Wörter wird nicht berücksichtigt. In den Suchfeldern: Titel, Autoren / Mitwirkende und Überall suchen können Sie die Suchbegriffe erweitern. Verwenden Sie * (Sternchen), um Begriffe am Wortende zu trunkieren. Beispiel: Die Suche nach auto* ergibt Treffer mit Auto, Automobil, Autobahn, Automat.

Titel 

Sie können den vollständigen Titel oder einzelne Wörter aus dem Titel eingeben.

Jahr

Geben Sie das gewünschte Jahr ein. Es wird in der Datenbank nach Filmen mit dieser exakten Angabe gesucht. Bitte beachten Sie, dass Filme häufig einen längeren Zeitraum umfassen können.

Filmschaffende 

Hier können Sie nach Personen aus den Bereichen Autor, Regie, Kamera, Mitwirkende suchen. Es ist egal, in welcher Reihenfolge Vor- und Nachnamen eingegeben werden. Beispiel: Veiel oder Andres Veiel oder Veiel Andres

Archivnummer 

Die Bestände werden durch Kürzel gekennzeichnet: Landesfilmsammlung = LFS Dokumentarfilmsammlung = HDF Filmförderung MFG = MFG Die Archivnummern müssen 9-stellig und ohne Leerzeichen eingegeben werden. Beispiel: LFS004272

Schlagwörter 

In diesem Feld suchen Sie unter relevanten Stichwörtern, die in einem Katalog hinterlegt sind. Es können beliebig viele Schlagwörter eingegeben werden. Durch mehrere Begriffe wird das Suchergebnis eingegrenzt. Beispiel: Stuttgart Theodor Heuss Einweihung (alle Begriffe kommen im Suchergebnis vor.)

Inhaltssuche 

Eingegebene Begriffe werden in allen Feldern der Datenbank gesucht. Nicht alle Informationen aus der Datenbank können im Internet angezeigt werden. Daher kann es sein, dass Sie einen eingegebenen Begriff in der Vollinformation nicht wiederfinden.

Sie können sich Ihre Favoriten in einer Merkliste sammeln, in dem Sie den entsprechenden Beitrag über den Stern (rechts am Rand) markieren. Der Button „Merkliste“ funktioniert anschließend wie ein Filter.  Die Anzahl Ihrer Favoriten steht in der Klammer. Die Merkliste ist nur temporär. Sobald Sie das Fenster schließen, wird die Merkliste gelöscht.
49 Ergebnisse
Archivnummer: HDF001552
Der Film besteht aus zwei Teilen. Der erste Teil, der sich in sechs Episoden untergliedert, besteht aus Dialogen zwischen Figuren aus der griechischen…
HDF
Archivnummer: HDF001394
HDF
Archivnummer: HDF001753
Der Film thematisiert die Unterdrückung der Tibetaner durch China, vom Einmarsch 1959 bis zur Verbesserung der Lage durch den Aufstieg Deng Xiaopings in die…
HDF
Archivnummer: HDF002677
HDF
Archivnummer: HDF002979
In diesem Film erzählt die Familie der Regisseurin ihre eigene Geschichte: Die Familie floh 1956 aus Ungarn. In Belgien wurden sie als politische Flüchtlinge…
HDF
Archivnummer: HDF004690
HDF
Archivnummer: HDF004503
Der zweite Teil des dreiteiligen Dokumentarspiels spielt in den Jahren 1933 bis 1941. Thomas Mann begibt sich 1933 auf eine Reise durch Europa und entschließt…
HDF
Archivnummer: HDF004235
1936 erreicht die erste Gruppe deutscher Emigranten auf der Flucht vor den Nazis ihre neue Heimat: Brasilien.
HDF
Archivnummer: HDF004575
Die Vernichtung der europäischen Juden wurde nirgends schneller und brutaler betrieben als in Ungarn. James Molls Dokumentation rekonstruiert die Biographien…
HDF
Archivnummer: HDF005115
Der große Bruder lebt in Langenthal: Yoharaja Alvar-Gasinathar kam vor 20 Jahren in die Schweiz, als einer der ersten 200 Tamilen, die vor dem Bürgerkrieg…
HDF
Archivnummer: HDF005267
Die Türkei bot vielen Wissenschaftlern, die während des Nationalsozialismus aus Deutschland vertrieben wurden, Zuflucht. Sie leisteten einen Beitrag zur…
HDF
Archivnummer: HDF006589
Das "Maison des Journalistes" in Paris ist für viele verfolgte Journalisten eine letzte Zuflucht. Sie kommen aus Ländern wie dem Irak, Kuba oder Kamerun und…
HDF
Archivnummer: HDF001476
Vier deutsche Emigranten der 30er Jahre berichten von ihrer Flucht nach Frankreich. Der Schriftsteller Hans Sahl, die Schauspielerin Steffie Spira, der…
HDF
Archivnummer: HDF001753
Der Film berichtet von dem Kampf der Tibeter um den Erhalt ihrer alten Kultur - 95% aller historischen Kulturbauten wurden von den Chinesen zerstört, der Buddhismus wurde als kulturelle Grundlage weitgehend ausgeschaltet - im Tibet wie im Exil.
HDF
Archivnummer: HDF002481
Porträt über den Fotografen und Filmemacher Walter Reuter, der seit 1942 in Mexiko lebt. / Zwischenschnitte, Interview: Walter Reuter (Fotograf) - über seine…
HDF
Archivnummer: HDF003443
Der Film erzählt die Geschichte der polnischen Fürstenfamilie Chatorisky, die nach der russischen Revolution und dem Zweiten Weltkrieg von ihren Gütern…
HDF
Archivnummer: HDF003603
Bericht über das heutige Leben des Dalai Lama in seinem indischen Exil. Darstellung der Flüchtlingsschicksale der nach Indien übergesiedelten Tibetaner.
HDF
Archivnummer: HDF003436
In diesem Film erzählen Vietnamesen, die während des Vietnamkriegs als Jugendliche in der DDR einen Platz in Ausbildungsprogramm bekamen, von ihren…
HDF
Archivnummer: HDF003614
Die Kosovo-Albaner haben in der Schweiz den Ruf, überwiegend Kriminelle zu sein. Kaum jemand in der Schweiz weiß, warum so viele Kosovo-Albaner seit Anfang…
HDF
Archivnummer: HDF007023
Zwei Männer tragen den gleichen Namen, stammen beide aus der gleichen Region Marokkos und haben - eher negative - Erfahrungen im französischen Exil gemacht.…
HDF
Archivnummer: HDF006786
Zuflucht in Shanghai lässt die ehemalige Welt der 20.000 Juden wiederauferstehen, die zwischen 1938-41 nach Shanghai flüchteten, als letzte und einzige…
HDF
Archivnummer: HDF007909
Die Westsahara wird durch eine von der marokkanischen Armee errichtete, 2.400 Kilometer lange Befestigungslinie, den Marokkanischen Wall, in zwei Teile…
HDF
Archivnummer: HDF002420
Der Film zeigt eine Gruppe brasilianischer Musiker bei Proben in Paris. / Sacy Perere ist eine Gruppe Musiker aus Brasilien, die sich in Paris begegnet sind.…
HDF
Archivnummer: HDF002509
HDF
Archivnummer: HDF005064
Aufarbeitung des Werdegangs von Theodor W. Adorno (1903-1969) von seiner Geburt bis zu seiner Rückkehr 1949 nach Deutschland, sowie der Geschichte des…
HDF
Archivnummer: HDF006987
Vor 70 Jahren demolierten SA-Männer 7000 jüdische Läden, zündeten 400 Synagogen an. Der Mob erschlug 90 Menschen, 600 zogen den Selbstmord vor, 26000…
HDF
Archivnummer: HDF007711
1985 geriet der französiche Soziologe Michel Seurat, im Libanon zwischen die politischen Lager. Darauf hin wurde er als Beführworter des Widerstandes…
HDF
Archivnummer: HDF000895
Anatolij Ugorski, der 48jährige Pianist aus Leningrad, muß von vorn anfangen. Im Juni 1990 kam der Exilrusse mit seiner Frau Maja und der 17jährigen Tochter…
HDF
Archivnummer: HDF002028
Alexander Solschenizyn, der ins Exil verbannte Literatur- Nobelpreisträger, macht sich im Mai 1994 aus seiner amerikanischen Idylle in Cavendish, Vermont, auf…
HDF
Archivnummer: HDF004506
Der zweite Teil des dokumentarischen Begleitprojekts zum Dokumentarspiel "Die Manns - Ein Jahrhundertroman" zeigt den Dichter Thomas Mann im Exil Amerika. Wie…
HDF
Archivnummer: HDF007748
Philippe Pétain galt nach dem Ersten Weltkrieg als "Sieger von Verdun" und "Retter der Nation". Als Chef des mit den Nazis kollaborierenden Vichy-Regimes ging…
HDF
Archivnummer: HDF003435
Der Film berichtet über Chilenen, die während der Diktatur General Pinochets als politisch Verfolgte oder Wirtschaftsflüchtlinge in andere Länder emigriert…
HDF
Archivnummer: HDF005655
Die Familie von Arash T. Riahi kommt aus dem Iran, doch er hat viele seiner Verwandten lange nicht mehr gesehen. Aus politischen Gründen floh ein Teil der…
HDF
Archivnummer: HDF007537
Der Film beobachtet, wie Folteropfer psychotherapeutisch behandelt werden. Ausgehend von dem Schicksal des Peruaners Carlos Poma Cruz gehen die Filmemacher der…
HDF
Archivnummer: HDF002172
Porträt von Friderike, Lotte und Stefan Zweig im Exil. / Bearbeitung von "Die Welt von Gestern" und der Autobiographie von Friderike als semidokumentarische Filmnovelle. Die letzten zehn Lebensjahre von Zweig. Reise von Salzburg nach London, Nizza, Bath und New York.
HDF
Archivnummer: HDF003437
Eritreer aus unterschiedlichsten Berufssparten erzählen in diesem Beitrag, wie und warum sie aus Eritrea geflohen sind und aus welchen Gründen sie…
HDF
Archivnummer: HDF006819
Wie kein anderes Land verkörpert Amerika den Traum von einem besseren Leben. Insgesamt machten sich über 70 Millionen Menschen auf den Weg in das Land der…
HDF
Archivnummer: HDF003841
Der Film erzählt die Lebensgeschichte des Jazz-Musikers Eddy Rosner (Adolf Ignatievic Rosner, 1910-1976). Verwandte und Bekannte Rosners rekonstruieren sein…
HDF
Archivnummer: HDF005561
Diese Dokumentation erzählt die Lebensgeschichte des Chinesen Han Sen. Geboren wurde er 1925 in Berlin, doch mit Hitlers Machergreifung im Jahre 1933…
HDF
Archivnummer: HDF007717
Der Nangpa La-Grenzpass auf fast 6.000 Metern Höhe zwischen Tibet und Nepal war für Tausende von tibetischen Flüchtlingen die Pforte in die Freiheit, für…
HDF
Archivnummer: HDF001333
HDF
Archivnummer: HDF003284
Mit dem 50. Jahrestag der Staatsgründung Israels jährt sich auch der Verlust der Heimat für viele Palästinenser. Die Dokumentation schildert diese Hypothek,…
HDF
Archivnummer: HDF004504
Der letzte Teil des dreiteiligen Dokumentarspiels spielt in den Jahren 1942 bis 1955. Die Manns leben im kalifornischen Exil. Heinrichs Frau Nelly wählt 1944…
HDF
Archivnummer: HDF005206
Eine filmische Reflexion über die Klischees "des Juden" und "des Arabers" in den letzten hundert Jahren Film, verbunden mit den Biografien von…
HDF
Archivnummer: MFG000066
Die bizarre Geschichte einer Emigration in den "Goldenen Westen" im Jahre der ersten Mondlandung. In der Zeit des "Exils" lernt die 13-jährige Hannah, ihre…
MFG
Archivnummer: MFG000246
Im Dezember 1998 kam das Schiff "Ararat" mit 800 kurdischen Flüchtlingen an der Küste Kalabriens an. Badolato, ein verarmtes Bergdorf, begrüßte die Kurden…
MFG
Archivnummer: MFG000416
Im Sommer 1944 wird die gesamte "Vichy-Regierung" unter Marshall Petain, die mit der deutschen Besatzungsmacht in Frankreich kollaboriert, angesichts des…
MFG
Archivnummer: MFG001174
Der tibetische Widerstandskämpfer und Yogi-Heiler Wangdak Tashi erzählt seine Lebensgeschichte. Der Film folgt nach einer Einführung in die politische Lage…
MFG
Archivnummer: LFS010340
Der Kurde Cemal ist aus der türkischen Armee desertiert. Bei einer erfolglosen Razzia einer Spezialeinheit des Militärs wird sein Bruder Beko in Geiselhaft…
LFS